Konzerte

 http://neuer-chor-hamburg.de/wp-content/uploads/2011/11/karoE94E1B.jpg  Unser nächster Konzerttermin:

John Rutter (*1945) –  Requiem
Felix Mendelssohn Bartholdy – Hör mein Bitten

Friederike Schorling, Sopran
Neuer Chor Hamburg
Instrumentalensemble
Eva Hage, Leitung


So 19. Nov. 17, 17:00 Uhr, 
 Apostelkirche Eimsbüttel, Bei der Apostelkirche 2, 20257 Hamburg

Karten an der Abendkasse  13,- €/ ermäßigt 10,- €

_________________________________________________________

http://neuer-chor-hamburg.de/wp-content/uploads/2011/11/karoE94E1B.jpg Konzerte Rückblick:

So 11. Juni 2017  19.00 Uhr,  BiB – Bühne im Bürgertreff Altona Nord, Gefionstr. 3, 22769 Hamburg
Himmel strahlt in glühnder Pracht, Sommerserenade mit romantischer Chormusik (u.a. Brahms “Zigeunerlieder”,) und anschließendem Sommerfest
Valeria Stab, Klavier
Neuer Chor Hamburg, Leitung: Eva Hage
Freitag, 9.12.2016   20:00 h,  Mariendom  St.Georg, Am Mariendom 7, 20099 HH
Samstag, 10.12.2016  18:00 h,  Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199, 22765 HH
MARTÍN PALMERI (*19.07.1965 in Buenos Aires): Magnificat, Hamburger Erstaufführung
Catherina Witting – Sopran
Franziska Gündert – Mezzosopran
Tangosextett Faux Pas
Neuer Chor Hamburg und Kodály-Chor Hamburg, Leitung: Eva Hage
 Samstag, 28. November 2015 – 19:00 Uhr, St. Petri-Kirche Altona, Schillerstraße, 22765 Hamburg
GABRIEL FAURÉ (1845 – 1924): Requiem op. 48
sowie a-cappella-Werke von J. Arcadelt, O. Gibbons, W.A. Mozart, W. Todd, u.a.
Pia Bohnert – Sopran, Christian Lange – Bariton,
Henrik Berg – Orgel und Klavier
Neuer Chor Hamburg, Leitung: Matthias Mensching
Sonntag, 7. Juni 2015 – 18:00 Uhr , St. Petri-Kirche Altona, Schillerstraße, 22765 Hamburg
GIOACHINO ROSSINI (1792 – 1868): Petite Messe solennelle
Karola Schmid – Sopran, Eva Summerer – Mezzosopran, Michael Connaire – Tenor, Andreas Heinemeyer – Bariton, Henrik Berg – Klavier, Kerstin Wolf – Harmonium,
Neuer Chor Hamburg, Leitung: Matthias Mensching
8. November 2014 – 19:30 Uhr, Neuapostolische Kirche, Abendrothsweg 18, 20251 Hamburg-Eppendorf
KARL JENKINS (* 1944), THE ARMED MAN: A Mass for Peace
Despina Koustoulidi – Mezzosopran, Immanuel Klein – Bariton, Ercan Yüksekkaya – Imam, Kerstin Wolf – Orgel, 
Ensemble Jettberg und Neuer Chor Hamburg, Leitung: Matthias Mensching
20. September 2014 – 19:00 Uhr, Laeiszhalle, Großer Saal, Johannes-Brahms-Platz, 20355 HamburgChor-Begegnungskonzert des amj “ Zum Hundertsten” Geburtstag der Hamburger Komponistin Felicitas Kukuck (1914 – 2001).
Fünf AMJ-Mitgliedschöre singen Werke von Felicitas Kuckuck, sowie die Uraufführung “Traumland” von Patrick Preyss;
Neuer Chor Hamburg, Leitung: Matthias Mensching, Mendelssohn-Chor, Leitung: Almut Stümke,
Junge Kantorei Alt-Barmbek, Leitung: Maren Hagemann-Loll, Jugendkantorei Alstertal, Leitung: Michael Kriener, Cantus Blankenese, Leitung: Hartwig Willenbrock, Bläserensemble aus dem Landesjugendorchester Hamburg,
Offenes Singen: Leitung: Hanno Andersen
 8. Dezember 2013 – 18:00 Uhr – St. Bonifatius Kirche,  Am Weiher 29,  20255 Hamburg-EimsbüttelGeorg Philipp Telemann,  Oratorium Jauchze, jubilier und singe, TWV 15:5, Kapitänsmusik von 1730  für Soli, Chor und Orchester,
J. S. Bach,  Nun komm, der Heiden Heiland, Kantate Nr. 62, für Soli, Chor und Orchester,
Antonio Vivaldi,  Magnificat RV 610, für Soli, Chor und Orchester
Lisa Schmalz (Sopran), Anna-Maria Torkel (Mezzosopran), Svjatoslav Martynchuk (Tenor), Andreas Heinemeyer (Bariton);
Ensemble Jettberg und Neuer Chor Hamburg, Leitung: Matthias Mensching
10. Februar 2013 – 18:00 Uhr – St. Petri Kirche Altona, Schillerstrasse 24, 22767 Hamburg,Antonio Vivaldi, Gloria, RV 589, für Soli, Chor und Orchester
und  a-cappella-Werke von John Farmer, John Dowland, Thomas Morley, Heinrich Schütz, Alessandro Scarlatti,  Hugo Distler, György Orbán, Nancy Telfer, Lars Jansson, Billy Joel, u.a..
 6. Mai 2012 – Laeiszhalle, Gr. Saal, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg,
Johann Nepomuk Hummel:ORATORIUM “Der Durchzug durchs Rote Meer” Hanna Zumsande, Marlen Korf, Sopran; Joachim Duske, Tenor;  Andreas Heinemeyer, Ronaldo Steiner, Bariton;
Neuer Chor Hamburg, Ltg.: Matthias Mensching; Hamburger Orchestergemeinschaft, Ltg.: Johannes Schlesinger
 18. September 2011
Werke für Sopran, Chor und Orgel u.a.  Johannes Brahms: Geistliches Lied, Felix Mendelssohn Bartholdy: Hör mein Bitten, John Rutter: Te Deum Benjamin Britten: Jubilate Deo, Charles Villiers Stanford: Te Deum,
Marlen Korf, Sopran; Kerstin Wolf, Orgel Neuer Chor Hamburg, Ltg.: Matthias Mensching
18. Februar 2011 – Christianskirche, Ottenser Marktplatz 6, 22765 Hamburg
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem, Rudolf Mauersberger: Wie liegt die Stadt so wüst
Hanna Zumsande, Sopran; Milda Tubelyte, Alt; Mirko Ludwig, Tenor; Andreas Heinemeyer, BassNeuer Chor Hamburg und Hamburger Camerata, Ltg.: Matthias Mensching
 2. Mai 2010 – St. Petri Kirche Altona, Schillerstrasse 24, 22767 Hamburg
Tag und Nacht Werke von Schütz, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Rheinberger, Distler, Britten, Rutter, Whitacre und Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Fassung für Klavier und Schlagzeug),
Neuer Chor Hamburg, Ltg.: Matthias Mensching
Juli 2009
Gemeinsames Konzert mit dem Kammerchor Altona, Ltg.: Uschi Krosch
mit Werken von Gabrieli, Palestrina, Poulenc, Pärt u.a.
15. und 16. Februar 2009 – Epiphanienkirche Winterhude, Großheidestr. 15 (am 15. Feb.)- Rudolf-Steiner-Schule Farmsen, Rahlstedter Weg 60 (am 16. Feb.)
Wie Wasser von Klippe zu Klippe…
Grieg: Psalmen op. 74, Brahms: Schicksalslied op. 54, Larsson: Forklädd Gud, van de Locht (* 1975): Hobbitrittico (Uraufführung) Eckart Dux, Erzähler;
Larissa Neudert, Sopran; Konstantin Heintel, Bariton;
Neuer Chor Hamburg, Ltg: Elena Swoboda Wandsbeker Sinfonieorchester, Ltg: Eva Caspari
2008
Rudi Tas (*1957): aus „Vier Motetten“, Edvard Grieg (1843-1907): aus „Fire Salmer“, op. 74 für Chor und Bariton Solo; Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901): Stabat Mater in g, op.138 Maurice Duruflé (1902-1986): Requiem für Soli (Bariton, Mezzo-Soprano), Chor und Orgel
Okt. 2007
Chorreise nach St. Petersburg
mit Auftritten in den Kirchen St. Petri und St. Katharinen und dem Haus der Architekten (geistliche und weltliche Werke vom 17. bis zum 20. Jahrhundert)
2007
Johannes Brahms: Liebesliederwalzer op. 52 sowie Werke von Gabriel Fauré, Claudio Monteverdi, Thomas Morley und John Wilbye
26. November 2006  – St. Gertrudkirche Uhlenhorst, Immenhof 10, 22087 Hamburg
Leonard Bernstein: Chichester Psalms sowie Werke von Jehan Alain: Messe de Requiem, Alfred Schnittke: Geistl. Gesänge, Urmas Sisask: Geistl. Lieder aus Gloria Patri und Peteris Vasks: Dona nobis Pacem, u.a. Sarah Hanikel, Sopran; Kerstin Wolf, Orgel; Gernot Meyer, Schlagzeug; Fanny Rivière, Harfe;
Neuer Chor Hamburg, Ltg: Elena Swoboda
Juni 2006  –  Hauptkirche St. Petri, Mönckebergstraße
bei der Nacht der Chöre Alfred Schnittke: Drei Geistliche Stücke, Urmas Sisask: aus “24 hymns for mixed choir” Neuer Chor Hamburg, Ltg: Elena Swoboda
Februar 2006
Bruckner: Motetten, Schütz: Symphoniae Sacrae sowie Werke von Johann Christoph Bach, Christoph Bernhard, Dietrich Becker
2005
Gabriel Fauré: Requiem sowie: Kodály: Jesus und die Krämer; Schnittke: Drei geistliche Gesänge; Pärt: Salve Regina
31. Oktober 2004 – Musikhalle, Kl. Saal, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
Eine lyrische Reise durch Europa
Chormusik von Hindemith, Berio, Elgar, Britten, Bartók, Debussy, Brahms und Distler Nicole Dellabona, Alt; Nadja Belneeva, Klavier; Brigitte Pricelius, Sprecherin; Andreas Prieß, Sprecher Neuer Chor Hamburg, Ltg: Elena Swoboda
November 2003
Heinrich Schütz: Musikalische Exequien und Chormusik von Reger, Duruflé und Frank Löhr
Neuer Chor Hamburg, Ltg: Frank Löhr
11. Mai 2003 – Musikhalle, Kl. Saal, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
Mythen, Märchen und Geschichten
– Sagenhaftes aus fünf Jahrhunderten Werke von Monteverdi, Händel, Schumann, Fauré, Debussy, Ravel, Löhr Tanya Aspelmeier, Sopran; Inka Donata, Alt; Hans Hermann Jansen, Bariton; Ensemble Maguelone und Neuer Chor Hamburg, Ltg: Frank Löhr
1. September 2002  – Musikhalle, Kl. Saal, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
Antonin Dvorák: Messe D-Dur, op. 86 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre “die Hebriden” und  Sinfonie Nr. 3 a-moll “Schottische”
Tanya Aspelmeier, Sopran; Caroline Backhaus, Alt; Michael Connaire, Tenor; Hans Hermann Jansen, Bariton; Ahrensburger Kammerorchester und Neuer Chor Hamburg, Ltg: Frank Löhr
2002
Konzertreise Kloster Maria Laach
Benediktinerabtei Maria Laach,  56653 Maria Laach;
Antonin Dvorák: Messe D-Dur, op. 86 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre “die Hebriden” und  Sinfonie Nr. 3 a-moll “Schottische”
18. November 2001 – Bonifatiuskirche Eimsbüttel, Am Weiher 29, 20255 Hamburg
J.S. Bach:
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit, BWV 106; Singet dem Herrn ein neues Lied, Motette BWV225; G.Ph. Telemann: Du aber, Daniel, gehe hin, Kantate; G. Muffat: Sonate g-moll
Katharina Hagopian, Sopran; Meinderd Zwart, Altus; Rainer Gaul, Tenor; Hans Hermann Jansen, Bass;
Hamburger Bach-Collegium Neuer Chor Hamburg, Ltg: Frank Löhr